50 Jahre „Transformer“ von Lou Reed: Denn ohne die wilde Seite ist das Leben nicht wert | Kultur

Lou Reeds Musik wird weiterhin auf der ganzen Welt gespielt. In diesem November jährt sich zum 50. Mal die Veröffentlichung eines der unkonventionellsten, schillerndsten und brutalsten Alben in der Geschichte der Popmusik. Adapter, 1972 veröffentlicht, der Lou Reed zu einem Rock’n’Roll-Star machte, nicht von Kritikern, sondern von der Öffentlichkeit.

In der komplexen Welt, in der die Musik und Poesie eines New Yorker Rockers, Adapter Er steht am Anfang einer Karriere wie kein anderer Rockmusiker. Adapter Es war anders als alle anderen und sein Erfolg war wundersam. Dies war das erste Mal, dass der Klassiker aufgenommen wurde Abstecher ins AbenteuerUnd die die als Single veröffentlicht wurde und in die Bestsellerliste aufstieg. Die Wette auf diesen Song gehört David Bowie. 1972 Songtexte Abstecher ins Abenteuer Das haben die wenigsten verstanden, aber das war egal, denn das Lied ist einem einfach in den Sinn gekommen und man kann es nicht vergessen. Sie spielten es im Radio, ohne zu wissen, dass die Charaktere, von denen das Lied sprach, real waren und zu den Menschen gehörten, die in Andy Warhols Fabrik Halt machten, wo die künstlerische Avantgarde durch eine Auseinandersetzung mit der Sexualität gezeigt wurde. und das ist er Adapter: Eine Hymne auf sexuelle Promiskuität und die Befreiung von Instinkten. Männer wurden zu Frauen und Frauen zu Männern, und sie taten dies mit unwiderstehlicher Freude.

Lou Reeds Stimme baut auf dieser Platte auf. Und diese Platte würde ohne zwei Zauberer der Klangerfindung nicht gleich klingen: Mick Ronson und David Bowie, die Produzenten dieses Juwels und die Erfinder dieses Klangs. Noch nie hat Lou Reed so lebendig geklungen wie auf dieser Schallplatte von 1972. In diesem Sinne entstand auch hier Konzeptkunst, Kunst, die den realen Bezug vermied und nur in einem virtuellen Plattenspieler zu hören war. Das ist meiner Meinung nach das Wunder dieses Albums: ein Sound, der vom Rock’n’Roll ausgeht, unbekannte Territorien erreicht und zu dem auch Gitarrist Klaus Voormann beigetragen hat. Das war meine große Enttäuschung, als ich Lou Reed vor vierzig Jahren zum ersten Mal live in Madrid hörte Abstecher ins Abenteuer es scheint nicht so Adapter. So würde es nie klingen, denn diese Stimme war eine künstliche Schöpfung. Dieser Sound war utopisch.

Ein weiteres großartiges Thema für die CD war der Song perfekter Tag, Eine traurige Hymne an die Stille des Gehens im Central Park, wir wussten nie, ob es um die Liebe eines Menschen oder die Liebe zu Heroinspritzen ging, vielleicht ist beides dasselbe. Wie auch immer, es spielt keine Rolle, weil der Song außergewöhnlich ist. Ein großer Fehler der Kritiker war die Einordnung des Albums in den Trend Glam-Rock Schlechtes Etikett. Ich finde dieses Album sehr literarisch. Allein der Titel erinnert wirklich an den großen Roman von Franz Kafka. Es ist keine dekadente Platte, eine Platte mit Schwulenvorwürfen oder eine Hymne an den Transvestismus. Es ist pure Schönheit. Freie Stimme. Es ist die Schaffung eines Klangs, der aufgrund seines Mysteriums, seiner klanglichen Klarheit und Einfachheit sein Daseinsrecht für sich beansprucht. das Lied Andy Brust, Das Warhol gewidmete Gedicht ist fast wie ein Traum, der von dem Attentatsversuch der Schauspielerin Valerie Solanas auf den Maler inspiriert wurde.

Lou Reed 1972 im Carey Theatre in Amsterdam.Gigsbert Honeycrot (Redferns)

Lou ReedW Adapter Rock zur Literatur erhoben. In dieser Platte steckt mehr Poesie als in tausend Gedichtbänden zusammen. Hier gab es ein Wunder der Moderne. New York City wurde auf eine Weise zum Ausdruck gebracht, die andauert und andauert. Der Felsen plünderte die alten Formen der Literatur und Poesie. Dies ist eine unendliche Scheibe. Dieses Album ist die Geburt einer Nation freier Köpfe. Jeder, der es 1972 hörte, wurde jemand anderes und begab sich auf die wilde Seite des Lebens. Denn ohne die wilde Seite ist das Leben nicht lebenswert. Die Botschaft bleibt. Und es ist immer noch revolutionär, provokativ, antibürgerlich, antikapitalistisch und antikommunistisch, nihilistisch und energisch zugleich, befreiend, romantisch, gemein und utopisch zugleich und ein rebellischer Individualist. Adapter Es war ein Schrei der Schönheit. Und dieser wundervolle Schrei ist immer noch bei uns.

Die ganze Kultur, die zu Ihnen passt, wartet hier auf Sie.

Abonnement

Papille

Literarische Neuheiten, analysiert von unseren besten Kritikern in unserem wöchentlichen Newsletter

es erhalten

Abonnieren Sie, um weiterzulesen

Lesen Sie ohne Grenzen

Leave a Comment